Prepregwerkzeuge/Klebevorrichtungen

Für die Verarbeitung von Prepregs in Autoklaven fertigen wir je nach Produktionsgröße direkt gefräste Werkzeuge oder CFK-Formen. Die direkt gefrästen Werkzeuge eignen sich vor allem für hochreaktive Prepregs, die bei niedrigeren Temperaturen und geringeren Drücken verarbeitet werden. Da kein Modellbau notwendig ist, ist dieser Prozess kosteneffektiv, die Werkzeuge sind jedoch für nur geringe Stückzahlen geeignet. CFK-Formen stellen wir über zunächst gefräste Urmodelle her. Die Formen sind robust und langlebig und für Temperaturen bis 200°C geeignet.

 

zurück

Prepregwerkzeuge

Für hohe Temperaturen und Drücke