Medizintechnik

In der medizinischen Diagnostik kommen vor allem Röntgenstrahlen und Magnetfelder zum Einsatz. Ganz gleich, ob in Form von Röntgen- aufnahmen oder Durchleuchtung - Komponenten wie Röntgentischplatten für PET-Scanner, CTs, Cardio- und Bucky-Geräten müssen hochfest sein und dabei so wenig Röntgenstrahlung wie möglich absorbieren. Die Laminate müssen frei von Fehlstellen sein. Jede Pore ist auf dem Röntgenbild sichtbar und erschwert die Diagnose.

Wir fertigen zum Beispiel hochfeste Röntgentischplatten, die mit mehr als 1200kg belastet werden dürfen, minimale Röntgenabsorption bieten und die hohen Qualitätsanforderungen eines marktführenden Anbieters erfüllen. Wir liefern auch Röntgentischplatten in Sichtcarbon-Optik. Auch für MRTs (Magnetresonanztomographen) produzieren wir Bauteile. Anders als bei Röntgengeräten darf hier kein magnetisches Material zum Einsatz kommen.

 

zurück

Medizintechnik

Produkte und Bauteile für Röntgen und Magnetresonanz